Falscher Zwanziger

Berge

Prignitz

Kategorie
Kriminalität
Datum
07.04.2021

Eine Frau zahlte gestern Vormittag an einem Einzahlungsautomaten in einer Bank in Berge Geld ein. Dabei fiel ein Zwanzig-Euro-Schein auf, der augenscheinlich gefälscht war. Der Schein wurde sichergestellt und eine Strafanzeige wegen des Inverkehrbringens von Falschgeld aufgenommen. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren