Fahrradfahrer fährt auf stark bremsenden PKW auf

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
21.07.2021

Kleinmachnow; Stahnsdorfer Damm; 20.07.2021, 15:45 Uhr

Am gestrigen Nachmittag überholte der Fahrer eines Audi (59) einen Fahrradfahrer (56) auf dem Stahnsdorfer Damm. Nach dem Überholvorgang bremste der Audi-Fahrer seinen PKW plötzlich sehr stark ab. Der Fahrradfahrer konnte nicht so stark abbremsen und fuhr auf den PKW auf, stürzte dabei und verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Warum der PKW-Fahrer plötzlich nach dem Wiedereinscheren bremst ist nun Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, können sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-5508-0 melden und Hinweise abgeben.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren