Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Fahrer eines gestohlenen Audis auf der Autobahn gestoppt und festgenommen

Landkreis Potsdam-Mittelmark, BAB 2, zwischen Anschlussstelle Netzen und AS Brandenburg in Fahrtrichtung Berlin

PM

Kategorie
Die Polizei
Datum
09.08.2018

Im Rahmen von Kontrollen der Autobahnpolizei heute Morgen gegen 05.45 Uhr stellten Kräfte eben dieser auf Höhe der Anschlussstelle Brandenburg auf der BAB 2 einen Pkw der Marke Audi fest. Die Kollegen entschlossen sich diesen zu überprüfen und versuchten den Pkw azuhalten, doch der Fahrer versuchte zunächst zu flüchten, konnte jedoch kurz darauf gestoppt werden. Bei der Überprüfung des 42-jährigen Fahrzeugführer und des Pkw wurde schnell klar, dass der Fahrer nicht der rechtmäßige Eigentümer ist. Neben gefälschten Kennzeichen ist zusätzlich noch festgestellt worden, dass das Auto kurz zuvor im Bundesland Nordrhein-Westfalen gestohlen wurde. Der Mann aus Polen, dem der strafrechtliche Vorwurf der Hehlerei und des Kennzeichenmissbrauchs vorgehalten wird, wurde sodann von den Kollegen festgenommen und an die Kriminalpolizei übergeben. Der Audi wurde für kriminaltechnische Arbeiten sichergestellt und wird nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an seinen rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden können. Der Tatverdächtige wird im Laufe des Tages zum Gericht gebracht, wo über einen Haftbefehl entschieden werden soll.

Mittwoch, 08.08.2018, 05:45 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren