Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Ergebnisse mehrtägiger Kontrollen

Schwedt/Oder

Uckermark

Kategorie
Verkehr
Datum
08.04.2019

Im Zeitraum vom 01.04.2019 bis 05.04.2019 führte die Revierpolizei Schwedt/Oder gemeinsam mit Verkehrspolizisten der Direktion Ost im Innenstadtbereich Kontrollen zur Überwachung und Überprüfung des gewerblichen Güterverkehrs durch. Auch Radfahrer gerieten in den Fokus der Kontrollen.

Letztlich ergab sich folgende Bilanz:

Von 57 Sattelzugmaschinen mussten zwei Holztransporter wegen technischer Mängel aus dem Verkehr gezogen werden. 21 Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten waren ebenso zu ahnden gewesen wie 12 Ladungssicherungsverstöße und 32 Verstöße gegen die Tonnagebegrenzungen. Bei Geschwindigkeitskontrollen gerieten auch Kleintransporter und PKW vor die „Linse“. Dabei erwiesen sich 16 Verkehrsteilnehmer als zu schnell und erhielten entsprechende Sanktionen.

 

Insgesamt wurden neben den Sattelzügen noch sechs Kleintransporter, 12 PKW und 38 Fahrräder herausgewunken.   

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren