Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Drei Verletzte bei Auseinandersetzung

Landeshauptstadt Potsdam, Friedrich-Engels-Straße

PDM

Kategorie
Die Polizei
Datum
12.06.2019

Polizeibeamte, die sich am gestrigen Abend im Bereich des Hauptbahnhofes aufhielten, wurden von einem Zeugen auf eine gegenwärtige Körperverletzung vor der Auffahrt zur Bundespolizei aufmerksam gemacht. Die Beamten begaben sich umgehend dorthin und stellten zwei sich schlagende Personen fest, die durch die Polizisten voneinander getrennt werden konnten. Beide Männer, ein 24-jähriger Syrer und ein 19-jähriger Afghane, wurden bei der Auseinandersetzung, deren Hintergrund bislang unklar ist, verletzt. Sie wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein 17-jähriger Afghane, der ebenfalls von dem 24-Jährigen geschlagen worden sein soll, wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm wechselseitige Anzeigen wegen Körperverletzung auf.

Dienstag, 11.06.2019, 20:15 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren