Diebe auf Baustelle

Fehrbellin

Ostprignitz-Ruppin

Kategorie
Kriminalität
Datum
31.07.2020

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zu gestern zwei sogenannte Doppelglätter zur Bearbeitung von Estrich und Beton, die über Nacht im Bereich einer Baustelle an der Bundesautobahn 24 in Höhe der Anschlussstelle Fehrbellin standen. Vorhandene, aus Stahlseilen bestehende Sicherungen, wurden durch die Täter entfernt. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren. Die Kriminalpolizei ermittelt. Der Schaden beläuft sich etwa auf 16.000 Euro.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren