Bussard im Tiefflug als Unfallursache

BAB 15 bei Ruhland

Oberspreewald-Lausitz

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Straßenverkehr
Datum
14.03.2018

Im Tiefflug zog ein Bussard am Mittwoch gegen 14:30 Uhr über die BAB 13 zwischen den Anschlussstellen Ruhland und Ortrand. Davon erschrocken, verlor der Fahrer eines PKW VW die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Trotz Schäden von knapp 4.000 Euro blieb der PASSAT fahrbereit und der Fahrer unverletzt. Der Bussard flog unbeeindruckt weiter.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren