Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Bordstein überfahren

Neuruppin

Ostprignitz-Ruppin

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
04.12.2019

Eine 34-jährige Polin befuhr gestern gegen 20.50 Uhr mit einem Pkw Toyota die Heinrich-Rau-Straße und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der Wagen überfuhr einen Bordstein und kollidierte mit einem Haltestellenschild. Die Frau war verletzt, lehnte jedoch eine medizinische Versorgung ab. Sie stand offenbar unter Einfluss von Alkohol, ein Atemtest war jedoch nicht möglich. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt. Die Beamten stellten den Führerschein sicher. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4.000 Euro Sachschaden geschätzt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren