Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Bedrohung und versuchte gefährliche Körperverletzung

Landkreis Teltow-Fläming, Wünsdorf/Waldstadt, Erstaufnahmeeinrichtung

TF

Kategorie
Kriminalität
Datum
13.10.2017

Donnerstag, den 12.10.2017, 13.00 Uhr

 

Ein 20-jähriger, aus Eritrea stammender Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Wünsdorf / Waldstadt, hat am Donnerstagmittag in der Mensa der Einrichtung, einen 19-jährigen Afghanen, der als Küchenhelfer dort arbeitet, mit einem abgebrochenen Bierflaschenhals bedroht und mehrfach versucht damit auf den 19-Jährigen einzustechen und ihm den abgebrochenen Flaschenhals auf den Kopf zu schlagen. Dabei sprach der 20-Jährige Morddrohungen aus.

Da der Geschädigte hinter dem Küchentresen stand und mehrere Sicherheitsdienstmitarbeiter sofort eingriffen, konnte Schlimmeres verhindert werden. Der 19-Jährige blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Bedrohung und versuchter gefährlicher Körperverletzung gegen den 20-jährigen Angreifer. Um weitere Straftaten zu verhindern, wurde er ins Gewahrsam der Polizeiinspektion Teltow-Fläming gebracht.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren