Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Bahnunfall - Tote idetifiziert

Domsdorf

Spree-Neiße

Kategorie
Besondere Ereignisse
Datum
08.09.2017

Durch Ermittlungen der Kriminalpolizei und einem Zeugenhinweis konnte die Frau, welche am Donnerstagmorgen im Gleisbett bei Domsdorf tot aufgefunden wurde, identifiziert werden.

Es handelt sich hierbei um eine 51-jährige Frau aus der Region. Die Kriminalpolizei geht von einem Suizid aus.

Ausgangsmeldung vom 07.09.2017: Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei wurden am Donnerstagmorgen an die Bahnstrecke Cottbus – Senftenberg bei Domsdorf gerufen. Dort erfasste in den frühen Morgenstunden ein Zug aus bislang unbekannter Ursache eine bislang unbekannte weibliche Person. Die Identität der Frau ist gegenwärtig nicht bekannt. Derzeit wird ein Einwirken Dritter ausgeschlossen und von einem Suizid ausgegangen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen auf Hochtouren. Der Bahnverkehr konnte gegen 09:30 Uhr wieder aufgenommen werden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren