Auseinandersetzung an der Tankstelle

Wittstock/ Dosse

Ostprignitz-Ruppin

Kategorie
Kriminalität
Datum
03.09.2018

Gestern Abend gegen 20.00 Uhr kam es an einer Tankstelle in der Rosa-Luxemburg-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Aus der einen sollen fremdenfeindliche Beleidigungen in Richtung der anderen Gruppe gerufen worden sein. Polizeibeamte konnten vor Ort eine etwa zehnköpfige Gruppe Tschetschenen und eine etwa gleichgroße Gruppe Deutscher feststellen. Die aufgeheizte Stimmung zwischen beiden Gruppen konnte durch die Beamten unterbunden werden. Platzverweise wurden ausgesprochen, dem die Personen unter anderem nach Androhung von unmittelbarem Zwang nachkamen. Weitere Auseinandersetzungen konnten verhindert werden. Im Nachgang erstattete ein 18-jähriger Tschetschene Strafanzeige gegen einen Polizeibeamten, der ihn fremdenfeindlich angesprochen haben soll. Die Kriminalpolizei der Direktion ermittelt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren