Arbeitsunfall

Ludwigsfelde, Genshagen

Teltow-Fläming

Kategorie
Die Polizei
Datum
06.04.2022

Die Polizei ist am Dienstagnachmittag durch die Rettungsleitstelle über einen Arbeitsunfall auf einem Firmengelände in Genshagen informiert worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Ein Fahrer wurde hierbei schwer verletzt und wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs erlitt leichte Verletzungen und wurde nach ambulanter Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort entlassen.

Das zuständige Amt für Arbeitsschutz wurde über den Sachverhalt informiert. Die Polizei hat eine Anzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen. Hierzu führt die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen.

Dienstag, 05.04.2022, 15:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren