Alkoholisierter Radfahrer verletzt

Ludwigsfelde, K 7241, Großbeeren – Genshagen

Teltow-Fläming

Kategorie
Die Polizei
Datum
15.09.2021

Ein Zeuge meldete der Polizei am Dienstagabend einen Radfahrer auf der L 76 in Großbeeren, der stark alkoholisiert und alleinbeteiligt gestürzt sei. Bei einer Nahbereichsprüfung konnte durch die Beamten zunächst kein Radfahrer festgestellt werden. Kurze Zeit später fiel einer Streifenbesatzung dann allerdings ein Radfahrer auf, der auf der Kreisstraße in Richtung Genshagen fuhr. Der Mann war ohne Beleuchtung und zudem in Schlangenlinien unterwegs, so dass die Beamten ihn anhielten.

Der 58-Jährige wirkte stark alkoholisiert und war offensichtlich verletzt. Es kann davon ausgegangen werden, dass es sich hierbei um den zuvor mitgeteilten Radfahrer handelte. Dieser lehnte eine Behandlung durch den Rettungsdienst ab. Die Durchführung eines Atemalkoholtests war dem Radfahrer trotz mehrerer Versuche nicht möglich. Er wurde zur Realisierung einer Blutprobeentnahme zum Polizeirevier verbracht. Zudem wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt.

Dienstag, 14.09.2021, 20:45 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren