Räuberischer Diebstahl

Landeshauptstadt Potsdam, Zeppelinstraße

Potsdam

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
30.08.2019

Am Donnerstagnachmittag beobachtete ein Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäftes eine männliche Person, die Waren entwenden wollte. Als der Mitarbeiter den Unbekannten ansprach, ihn am Arm festhielt und aufforderte, die Tasche abzulegen, widersetzte sich der Dieb. Er schubste den Mitarbeiter von sich weg, riss sich los und flüchtete unerkannt. Der Mitarbeiter blieb unverletzt. Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

ca. 30 Jahre alt

ca. 185-190 cm groß

lockige, dunkle Haare

Er war bekleidet mit einem blauen T-Shirt, einer knielangen, grauen Hose, grauen Sportschuhen und einem dunkelblauen Cap.

führte eine dunkelblau-weiße Umhängetasche mit kreisrundem Emblem mit

Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Inspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Donnerstag, 29.08.2019, 13:55 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren