Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Polizei sucht Zeugen nach Störung der Totenruhe

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Niemegk, Friedhofstraße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Zeugen gesucht
Tags
Schadensfall,
Straftaten
Datum
05.04.2019

Ein Zeuge bemerkte am Morgen des 21. März 2019, dass durch Unbekannte auf dem Friedhof von Niemegk erheblicher Schaden angerichtet wurde. Der oder die Täter hatten von Gräbern Blumen, Kerzen und andere Keramikgegenstände entfernt und diese weiträumig auf dem Gelände verstreut. Dabei wurden mehrere Gegenstände – wie Engelsfiguren, Vasen u.ä. - beschädigt. Ob auch Trauergegenstände gestohlen wurden, ist derzeit noch nicht zu sagen, da die Ermittlungen weiterhin andauern. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Störung der Totenruhe übernommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

 

Die Kriminalpolizei fragt: Wer konnte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, vom 20. zum 21. März 2019, im Bereich der Niemegker Friedhofstraße oder auf dem Friedhof Beobachtungen machen, die mit dem geschilderten Sachverhalt in Verbindung stehen könnten oder Hinweise auf den oder die unbekannten Täter geben? Wer ist ebenfalls Opfer des Vandalismus geworden oder hat Gräber von lieben Angehörigen, die verwüstet wurden?

 

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Belzig unter 033841-55 0, der Polizeiinspektion Brandenburg unter der Rufnummer 03381-560 0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg zu melden. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular weiter unten nutzen.

 

Zwischen Mittwoch, 20. März 2019, 19:00 und Donnerstag, 21. März 2019, 07:00 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren