Polizei sucht vermissten 62-Jährigen

Stadt Brandenburg an der Havel, Plaue

Überregional

Kategorie
Vermisste Personen
Datum
11.08.2020

Seit der vergangenen Nacht sucht die Polizei intensiv nach dem vermissten Günter W.

Der Senior wird seit Mitternacht in einer Pflegeeinrichtung vermisst. Er leidet unter erheblichen gesundheitlichen Problemen, weswegen die Gefahr besteht, dass er sich in einer hilflosen Situation befindet.  Auch ein Fährtenhund der Polizei, ein Flächen- und ein Mantrailer-Hund einer Rettungshundestaffel sowie ein Polizeihubschrauber und die Wasserschutzpolizei haben bereits bei der Suche unterstützt.

Der Vermisste ist etwa 170 cm groß, schlank, hat dunkle Haare und ist Brillenträger.

Er ist bekleidet mit einer beigefarbenen Hose, einem blaukarierten Hemd, einem blauen Basecap mit der Aufschrift Feuersozietät und blauen Turnschuhen.

Die Polizei bittet dringend Zeugen, die den Vermissten gesehen haben, oder sonstige sachdienliche Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können, sich bei der Polizeiinspektion Brandenburg an der Havel unter 03381-5600 oder jeder anderen Dienststelle zu melden.

Hinweis: Der Vermisste konnte leider nur noch tot aufgefunden werden. Unsere Meldung hierzu finden Sie unter "Links zum Thema".

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren