Polizei sucht nach sexuellem Übergriff Zeugen

Landeshauptstadt Potsdam, Gaußstraße

Potsdam

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
23.04.2021

Am Mittwochabend, gegen 17:50 Uhr, fuhr eine 16-Jährige mit dem Fahrrad in der Gaußstraße. Hierbei überholte sie ein anderer Radfahrer, der sie unvermittelt, im Vorbeifahren unsittlich berührte. Die Jugendliche schrie laut auf und der Unbekannt fuhr davon, unter der Brücke hindurch in Richtung Havel-Nuthe-Center. Am Donnerstag erstattete die Geschädigte daraufhin Anzeige.

Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben:

-          ca. 50 Jahre alt

-          über 190 cm groß

-          hatte auffallend schiefe Zähne

-          Bartstoppeln

-          kurze braune Haare, die ins Grau übergehen mit Seitenscheitel

-          war dunkel bekleidet

-          fuhr ein schwarzes E-Bike mit grüner Schrift und links-und rechtsseitig Fahrradtaschen

Die Kriminalpolizei, die in diesem Fall wegen sexueller Belästigung ermittelt, bittet Zeugen, sich an die Polizeiinspektion Potsdam, unter 0331-55080, zu wenden.

Mittwoch, 21.04.2021, 17:50 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren