Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Fahrradfahrer schlägt Hundebesitzer

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
27.02.2020

Treuenbrietzen; Großstraße; 26.02.2020; 14.10 Uhr

Ein 36-Jähriger Mann ist gestern Nachmittag mit seinem Hund in einer Sparkassenfiliale gewesen. Sein Hund war zu diesem Zeitpunkt nicht angeleint. Ein unbekannter Mann sprach den 36-Jährigen daraufhin an, dass der Hund angeleint werden muss. Dies tat der Hundefreund dann auch. Vor der Bankfiliale trafen sich beide dann wieder. Dabei fuhr der unbekannte Mann mit seinem Fahrrad auf dem Fußgängerweg Richtung Leipziger Straße. Der Hundebesitzer sprach ihn darauf an, dass man mit dem Fahrrad nicht auf den Fußgängerweg fahren darf. Daraufhin habe der Unbekannte mit einer Hand ausgeholt und dem 36-Jährigen im Vorbeifahren in das Gesicht geschlagen. Der Geschädigte wollte den Beschuldigten anhalten, doch dieser schien den Geschädigten daraufhin nochmals schlagen zu wollen. Also nahm der Geschädigte von diesem Versuch abstand. Er wurde von dem Schlag leicht im Gesicht verletzt und von der Rettung vor Ort behandelt. Der Geschädigte gab auf Rückfragen der Beamten folgende Täterbeschreibung an. Der Täter sei männlich und über 50 Jahre alt. Er sei relativ groß gewesen und kräftig. Er trug einen Bart. Dieser sei recht ungepflegt gewesen. Zudem trug der Beschuldigte eine grüne US-Navy-Jacke und fuhr ein Damenrad. Die Polizisten nahmen eine Anzeige wegen Körperverletzung auf und suchen nun nach dem unbekannten Fahrradfahrer. Die Polizei fragt deshalb nach Zeugen des Geschehens oder nach der Identität des unbekannten Schlägers. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Brandenburg unter 03381-560-0 erbeten.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren