Fahrraddieb mit Überwachungsbildern gesucht

Potsdam

Kategorie
Gesuchte Straftäter
Datum
18.09.2020

Bornstedt, Kiepenheuer Allee 5, Fachhochschule Potsdam; Tatzeit: 20.04.2020; 11.00-14.00 Uhr

Die Polizei sucht aktuell mit den Bildern einer Überwachungskamera nach einem unbekannten Mann, der bereits am Montag, den 20. April 2020 am Liefereingang der Mensa der Fachhochschule Potsdam ein Fahrrad entwendet haben soll. In der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr wurde einer Potsdamerin das weiße 28-Zoll-Trekkingbike des Typs „Pegasus Avanti“ mit einem Fahrradkorb auf dem Gepäckträger gestohlen. Der Tatverdächtige wurde bei seiner Tat durch Videokameras aufgezeichnet.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des Täters führten, sucht die Polizei nun auf richterliche Anordnung mit Hilfe der Überwachungsbilder nach dem Mann. Der Tatverdächtige trug zur Tatzeit dunkle Oberbekleidung, wobei seine Hose an den Außenseiten auffällig helle Streifen aufwies.

Die Polizei fragt nun: Wer kennt den Täter oder kann Hinweise zu seiner Identität geben? Wem wurde womöglich das oben beschriebene Fahrrad zum Kauf angeboten? Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter der Telefonnummer 0331 5508-0 zu melden. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. Gerne können Sie auch unser Hinweisformular im Bürgerportal nutzen. Dieses erreichen Sie unter: www.polbb.eu/hinweis

  • Mutmaßlicher Fahrraddieb
  • Mutmaßlicher Fahrraddieb
  • Mutmaßlicher Fahrraddieb
  • Mutmaßlicher Fahrraddieb
  • Mutmaßlicher Fahrraddieb

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren