44-jähriger nach Körperverletzung leicht verletzt

Zossen, Waldstadt, Gutstedtstraße

Teltow-Fläming

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
17.11.2020

Am Montagabend gegen 20:30 Uhr soll sich an einem Verbrauchermarkt in der Zossener Gutstadtstraße eine Körperverletzung ereignet haben. Das Opfer, ein 44-jähriger Mann aus Zossen, teilte der Polizei mit, dass er durch einen Mann mit einer Eisenkette verletzt worden sei. Demnach habe der Täter die Kette in das Gesicht des 44-Jährigen geschlagen. Der Mann erlitt durch die Tat leichte Gesichtsverletzungen, weshalb vorsorglich ein Rettungswagen gerufen wurde. Eine ärztliche Behandlung war aber zunächst nicht nötig. Das Opfer und der Täter waren sich nach bisherigen Erkenntnissen zumindest flüchtig bekannt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Tat und fragt:

Wer hat die Tat beobachtet und kann Angaben zum geschilderten Sachverhalt machen? Wer kann Hinweise zur Identität des Täters geben? Zeugen des Sachverhalts werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Rufnummer 03371-600 0 zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter: polbb.eu/hinweis nutzen.

Montag 16.11.2020, 20:30 Uhr

 

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren