Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

13,00 Euro Bargeld gefordert

Potsdam

Kategorie
Gesuchte Straftäter
Datum
17.02.2020

Babelsberger Straße; Sitzbank am Bahnsteig 3; 15.02.2020; Tatzeit: 21.00 Uhr; Polizei gerufen: 21.39 Uhr

Eine sechsköpfige Personengruppe Jugendlicher wartete am Hauptbahnhof, auf dem Bahnsteig 3 auf einen Zug. Nach Ihrer Beschreibung kamen zwei junge Männer hinzu und fragten wieviel Bargeld sie denn dabei hätten. Schließlich forderten die beiden Täter 13,00 Euro von den sechs Jugendlichen und drohten ihnen mit Gewalt, falls sie nicht zahlen würden. Die sechs legten zusammen und übergaben das Geld an die beiden Täter, die sich anschließend in Richtung Ladenpassage entfernten. Dann fuhren die Jugendlichen mit dem Zug nach Hause. Erst hier berichtete einer seinen Eltern von dem Sachverhalt und verständigte ca. 40 Minuten später die Polizei. Diese leitete sofort eine Tatortfahndung ein, konnte die beschriebenen Täter jedoch nicht mehr feststellen. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

1.TV: ca. 16-18 Jahre, ca. 175 -185 cm groß, normale Statur, schwarze Jacke, ortsübliche, jugendliche Ausdrucksweise ohne Akzent, keine Brille, kein Bart, keine Mütze, blondes kurzes Haar

2.TV.: ca. 16-18 Jahre, dunkle Locken, Seiten rasiert, kleiner als erste Person, Zeugen sagten, er sprach deutsch mit mutmaßlich türkischem Akzent, spuckte ständig und rauchte

Die Polizei ermittelt nun wegen räuberischer Erpressung und hat, trotz unterschiedlicher Täterbeschreibung zu anderen Raub-Taten auch diese Tat in die Hände der Ermittlungsgruppe bei der Kriminalpolizei in Potsdam gegeben. Diese bittet Zeugen der Tat oder Hinweise auf die Tatverdächtigen an die Potsdamer Polizei unter 0331-5508-0 zu melden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren