Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Termine für Bürger

Kategorie:
Termine für Bürger

Programmtipp Landespolizeiorchester

Entfällt - Solo für das Landespolizeiorchester

PDM

Beginn: 15.11.2018 19:00
Ende:

Kategorie
Orchestertermine
Datum
18.10.2018

Wegen kurzfristiger organisatorischer Schwierigkeiten beim Veranstalter muss das Konzert am Donnerstag, den 15.11.2018, leider entfallen. Wir würden uns freuen, Sie zum Neujahrskonzert des Freundeskreises des LPO Brandenburg e.V. mit dem Landespolizeiorchester Brandenburg am Sonntag, den 27.01.2019 unter dem Motto "100 Jahre Ufa - Das Filmschlager-Neujahrskonzert" wieder begrüßen zu dürfen.

Bereits gekaufte Karten können gegen neue Karten für das Neujahrskonzert umgetauscht oder in der Ticketgalerie des Nikolaisaals zurückgegeben werden.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ursprungstext:

(PP) Ein Orchester wirkt als harmonisches Ganzes. Am 15. November wird Musikliebhabern ein besonderes Klangerlebnis zuteil. Den "ungehörten Helden" des Landespolizeiorchesters Brandenburg wird eine Solo-Stimme verliehen. 

Unter der Leitung von Christian Köhler hören Sie u. a. Verdi - La Traviata Variationen, Grigin - Concerto für Klarinette, Mozart - Konzert für Klarinette, Strauß - Tritsch-Tratsch-Polka und Arutjunjan - Konzert für Trompete.

Christo Christov                       - Flöte

Matthias Simm                         - Klarinette

Alexandra Hentschel                - Klarinette

Nikolaj Bartneck                       - Klarinette

Scott Reynolds                          - Trompete

Thoralf Meichsner                     - Posaune

Paul Wagner                              - Marimbaphon

und die Schlagzeuger

werden als Solisten durch das Orchester begleitet.

Der Freundeskreis des Landespolizeiorchesters Brandenburg e. V. lädt Sie herzlich ein.

Karten erhalten Sie über die Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse.

Veranstaltungsort:

Nikolaisaal
Wilhelm-Staab-Straße 10 - 11
14467 Potsdam

Verantwortlich:

Polizeipräsidium
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kaiser-Friedrich-Straße 143
14469 Potsdam

Telefon: 0331 283-3020
Telefax: 0331 283-3029
pressestelle.pp@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren