Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Bürgerservice/Rechtliche Hinweise

Kategorie:
Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung für Cookies

Tags
Datenschutz,
Informationen
Datum
20.12.2018

Informationspflichten bei der Erhebung von Daten bei der betroffenen Person durch Cookies (Art. 13 DSGVO)

Das Polizeipräsidium, die Fachhochschule der Polizei und der Zentraldienst der Polizei des Landes Brandenburg (im Folgenden: „die Polizei“) verarbeiten Daten von Ihnen im Zusammenhang mit der allgemeinen Nutzung der Internetwache durch den Einsatz von Cookies. Mit diesen Datenschutzhinweisen möchte die Polizei Sie nachstehend gemäß Art. 13 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer Daten informieren.

 

1.Name und Kontaktdaten der gemeinsam Verantwortlichen und der/des jeweiligen behördlichen Datenschutzbeauftragten

Gemeinsam verantwortlich für die Datenerhebung sind:

 

Polizeipräsidium des Landes Brandenburg

Vertreten durch den Polizeipräsidenten

Kaiser-Friedrich-Straße 143

14469 Potsdam

Tel.:        0331/283-3001

Fax:        0331/283-3039

E-Mail:  praesidium.potsdam@polizei-internet.brandenburg.de

 

Datenschutzbeauftragte/r des Polizeipräsidiums:

Behördenstab, Stabsbereich Recht                                                                                                                  

Tel.:        0331 5686-775

Fax:        0331-283-3509

E-Mail:   Stab4Recht.pp@polizei.brandenburg.de

 

Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg

Vertreten durch den Präsidenten

Bernauer Straße 146

16515 Oranienburg

Tel.:        03301 850-01

E-Mail:   kontakt@fhpolbb.de

 

Datenschutzbeauftragte/r der Fachhochschule:

Tel.:        03301 850-2175

E-Mail:   Karl-Heinz.Roenick@polizei.brandenburg.de

 

Zentraldienst der Polizei des Landes Brandenburg

Vertreten durch die Direktorin

Am Baruther Tor 2

15806 Zossen OT Wünsdorf

Tel.:        033702 91-0

E-Mail:   Pressestelle.zdpol@polizei.brandenburg.de

 

Datenschutzbeauftragte/r des Zentraldienstes:

Tel.:        033702 91-482

Email:    Datenschutzbeauftragter.ZDPol@polizei.brandenburg.de

 

2.Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung / Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

 

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und dienen einzig dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Es handelt sich hierbei um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und vom Browser gespeichert werden.

„Session-Cookies“ werden unmittelbar nach dem Ende Ihres Websitebesuchs automatisch gelöscht. Die Erhebung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen der Fachhochschule als Webseiten-Anbieter erforderlich (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO).

 

Cookies auf unserem Webportal werden für folgende Anwendungen benötigt:

  • Aufbau von Formularen, z.B. Online-Anzeige, Bewerbung (Session-Cookie)
  • Statistikfunktionen (temporäres Cookie)
  • Verschlüsselungsfunktionen für Benutzerkonto (temporäres Cookie)
  • Vorlese-Software „Readspeaker“ (temporäres Cookie)

Die Polizei Brandenburg verwendet keine dauerhaften Cookies.

Sie können durch Einstellungen in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies einschränken bzw. teilweise ausschließen oder sich zu Beginn Ihres Websitebesuchs gegen diese Cookies entscheiden. Dies kann jedoch die Funktionalität der Internetseite einschränken. Die Erhebung erfolgt in diesen Fällen auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art.6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).

 

3.Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten, Drittlandsübermittlungen

 

Die Auswertung der durch die Cookies erhobenen Daten erfolgt durch die Webredaktion des ZDPol und werden nur in anonymisierter Form weitergegeben an:

  • Polizeipräsidium: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Fachhochschule: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Präsidialbereich 1),

 

Zu Zwecken der Auftragsverarbeitung in Hinblick auf Administrations- und Serverdienstleistungen (im Sinne der Bereitstellung der Webseite) werden Ihre personenbezogenen Daten durch den Brandenburgischen IT-Dienstleister ZIT-BB während Ihres Besuches verarbeitet.

Ihre Daten werden weder an ein Drittland noch an eine internationale Organisation übermittelt.

 

4.Betroffenenrechte

 

Als zentrale Anlaufstelle für die Geltendmachung Ihrer Rechte steht Ihnen der ZDPol unter den o.g. Kontaktdaten zur Verfügung.

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Alternativ  können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO).

Sie haben die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn hierfür überwiegende Interessen bestehen (Art. 21 DSGVO).

 

5.Widerrufsrecht bei Einwilligung

 

Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Identitätsdaten zur Bearbeitung der Kontaktanfrage können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

 

6. Beschwerderecht

 

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet werden.

 

Wenn Sie sich an die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht wenden möchten, können Sie sie wie folgt kontaktieren:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg

Dagmar Hartge

Stahnsdorfer Damm 77

14532 Kleinmachnow

Deutschland

Telefon: +49 33203 356-0

Telefax: +49 33203 356-49

E-Mail: poststelle@lda.brandenburg.de

 

Weitere Informationen können Sie dem offiziellen Internetauftritt der Landesbeauftragten unter http://www.lda.brandenburg.de entnehmen.

 

Verantwortlich:

Zentraldienst der Polizei
des Landes Brandenburg
Landeswebredaktion (IT4)

An der Pirschheide 11
14471 Potsdam

Telefon: 0331 28350-228

onlineredaktion@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Zentraldienstes


Das könnte Sie auch interessieren