Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Zusammenstoß aus Unachtsamkeit – Fahrzeug überschlagen

Samstag, 11. Januar 2020, 19:10 Uhr

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Schwielowsee, Geltow, Am Wasser

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
13.01.2020

Offenbar aufgrund einer Unachtsamkeit kollidierte eine 61-jährige Honda-Fahrerin am Samstagabend mit einem parkenden Skoda. Die Frau, die zuvor mit einem Honda Kleinwagen aus Richtung Wildpark, in Richtung Geltow unterwegs war, bemerkte den hinter einer Kurve parkenden Skoda offenbar zu spät, so dass sie es nicht mehr rechtzeitig schaffte einen Zusammenstoß zu verhindern. In weiterer Folge überschlug sich der Honda und kam, auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die 61-jährige konnte sich, schwerverletzt selbst aus dem Wrack befreien. Anschließend kümmerten sich erst Zeugen um die verletzte Frau, bevor Rettungskräfte sie in ein umliegendes Krankenhaus brachten, in dem sie dann stationär aufgenommen wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden, der auf mindestens 20.000 Euro geschätzt wurde. Beide waren nicht weiter fahrbereit. Während der Skoda an den Straßenrand geschoben werden konnte, musste der Honda abgeschleppt werden. Während er Rettungs- und Bergearbeiten mussten die Straße Am Wasser voll gesperrt bleiben.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren