Widerstand geleistet   

Liebenwalde

Oberhavel

Kategorie
Verkehr
Datum
20.09.2019

Polizeibeamte kontrollierten gestern gegen 21.20 Uhr in der Hammerallee einen 47-jährigen Oberhaveler, der offenbar alkoholisiert mit einem Pkw Mercedes gefahren war. Ein erster Atemtest ergab 1,46 Promille. Im Streifenwagen wurde der 47-Jährige zur Blutprobenentnahme in die Polizeiinspektion gebracht. Dabei versuchte er einen Polizeibeamten zu schlagen. Der Schlag konnte abgewehrt werden und der Mann wurde gefesselt. Nach der Blutprobenentnahme blieb der 47-Jährige zunächst im Polizeigewahrsam. Eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und eine wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurden aufgenommen. Nach seiner Ausnüchterung wurde der Mann wieder entlassen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren