Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Widerstand bei der Vollstreckung eines Haftbefehls

Ludwigsfelde

Teltow-Fläming

Kategorie
Die Polizei
Datum
14.02.2020

Um einen Haftbefehl wegen einer nicht entrichteten Geldstrafe zu vollstrecken, suchten Polizeibeamte gestern einen 54-jährigen Mann in Ludwigsfelde auf. Zunächst konnte der Mann an seiner Wohnanschrift nicht angetroffen werden. Beim Verlassen des Ortes erkannten die Beamten den Mann jedoch, als er gerade zurückkehrte und in seine Wohnung ging. Nach mehrmaligem Klingeln und Klopfen wurde schließlich die Feuerwehr verständigt, um bei der Öffnung der Tür behilflich zu sein, da der Mann sich weigerte diese zu Öffnen. Schließlich gelang es den Polizisten in die Wohnung zu gelangen und den Mann unter erheblicher Gegenwehr zu festzunehmen. Der Mann konnte jedoch nachdem er sich beruhigt hatte die erforderliche Geldsumme aufbringen und so aus der polizeilichen Obhut entlassen werden. Es wurde dennoch eine Strafanzeige wegen des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt hierzu.  

Donnerstag, 13.02.2020, 12:45 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren