Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Unfall mit Schwerverletzen

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bundesstraße 102, Anschlussstelle Brandenburg/Paterdamm

PM

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
03.01.2018

Am gestrigen Tage ereigneten sich auf der B 102 - Anschlussstelle BAB 2 Brandenburg in Fahrtrichtung Rotscherlinde - ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Das unfallverursachende Fahrzeug (Dacia) befuhr die B 102 aus Schmerzke kommend und beabsichtigte nach links auf die BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover aufzufahren. Dabei übersah die Fahrerin des Pkw Dacia das entgegenkommende Fahrzeug der Marke BMW, welches die B 102 in Fahrtrichtung Schmerzke befuhr. Beim Abbiegevorgang des Dacia auf die Auffahrt zur BAB 2, kollidierte der PKW mit dem entgegenkommenden BMW. Die Insassen des BMW, eine 46-jährige Frau und ein 48-jähriger Mann, wurden bei der Kollision verletzt und durch Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. 

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch Abschleppunternehmen geborgen.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 13.000 €.

Dienstag, 02.01.2018, 12:40 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren