Unfall mit Schwerlaster

Meyenburg

Prignitz

Kategorie
Kriminalität
Datum
20.03.2018

Durch die Polizei wurde heute Morgen ein Schwerlasttransport mit zwei Fahrzeugen (Ladung Betonsegmente) begleitet. Auf der Bundesstraße 103 zwischen Pritzwalk und Birkenfelde kollidierte einer der beiden Schwerlasttransporter mit einem im Gegenverkehr befindlichen Lkw Daimler mit Anhänger. Der entgegenkommende Lkw war nach dem Unfall aufgrund eines beschädigten Reifens am Anhänger nicht mehr rollfähig. Deshalb musste die Straße halbseitig gesperrt werden. Der Schwerlasttransporter konnte seine Fahrt nach der Unfallaufnahme fortsetzen. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 1.000 Euro beziffert.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren