Unfall auf der Bundesstraße 5

Wusterhausen (D.)

Ostprignitz-Ruppin


Offenbar aufgrund von unangepasster Geschwindigkeit bei glatter Fahrbahn kam gestern gegen 22.15 Uhr ein 43-jähriger Bulgare mit einem Pkw Daimler zwischen Friesack und Segeletz in Fahrtrichtung Segeletz nach links von der Fahrbahn ab. In Folge dessen kollidierte das Fahrzeug mit einem Straßenbaum und kam im Graben zum Stehen. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen sperrten Einsatzkräfte die Bundesstraße voll. Rettungskräfte brachten den 43-Jährigen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Am nicht mehr fahrbereiten Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von zirka 15.000 Euro. Der Daimler musste geborgen und zum Eigentumsschutz sicherstellt werden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren