Unfall an Kreuzung

Bundesstraße 2, Seddin – Michendorf

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
22.10.2021

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der B 2 sind zwei Personen verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 70-jähriger Autofahrer mit seinem Toyota in Richtung Michendorf unterwegs und wollte nach links in Fahrtrichtung Neuseddin abbiegen. Dabei kam es jedoch zur Kollision mit dem vorfahrtsberechtigten VW einer 51-jährigen Frau, die in entgegengesetzter Richtung unterwegs war.

Die Fahrerin des VW wurde verletzt und durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Toyota erlitt leichte Verletzungen und wurde nach ambulanter Behandlung auf eigenen Wunsch vor Ort entlassen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 40.000,- Euro.

Donnerstag, 21.10.2021, 12:50 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren