Überschlagen

Oranienburg

Oberhavel


Ein 37-jähriger Barnimer fuhr gestern gegen 18.45 Uhr auf der Landesstraße zwischen Wensickendorf in Fahrtrichtung Zühlslake und verlor in einer Rechtskurve am Ortsausgang Wensickendorf offenbar aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den Pkw der Marke Lotus. Das Fahrzeug kam nach links ab, überschlug sich und musste geborgen werden. Den 37-Jährigen brachten Rettungskräfte verletzt in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 30.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der Bergungsmaßnahmen sperrten die Beamten die Landesstraße für zirka eine Stunde.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren