Überschlagen

Velten

Oberhavel

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
23.10.2020

Mit einem Kleintransporter fuhr eine 34-jährige Oberhavelerin gestern gegen 11.10 Uhr in der Bahnstraße vom Fahrbahnrand los. Dabei beachtete sie offenbar nicht einen entgegenkommenden Pkw Nissan, der von einer 57-jährigen Oberhavelerin geführt wurde. Die 57-Jährige versuchte durch Ausweichen den Zusammenstoß der Fahrzeuge zu verhindern. Dabei überschlug sich der Nissan und kam auf dem Dach neben einer Straßenlaterne zum Stillstand. Die 57-Jährige verletzte sich und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Bahnstraße musste zweitweise komplett gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 22.000 Euro geschätzt.

 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren