Traktor abgedrängt

Gumtow

Prignitz

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
19.08.2020

Gestern gegen 14.25 Uhr kam es auf der Kreisstraße 7009 zwischen Gumtow und Bärensprung zu einem Verkehrsunfall, bei dem nach bisherigen Erkenntnissen ein Traktor einem bisher unbekannten Pkw ausweichen musste und dabei der am Traktor befindliche Anhänger umkippte. Der unbekannte Pkw war aus Richtung Gumtow gekommen, als er etwa 200 Meter hinter dem Ortsausgang offenbar auf die Gegenfahrbahn geraten war und der 16-jährige Fahrer des Traktors im Gegenverkehr mit seinem Gespann nach rechts auswich, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Anhänger des Traktors, mit einem darauf befindlichen 1000-Liter-Fass, kippte dadurch um. Die im Fass befindliche Gülle lief aus und bedeckte teilweise die Straße. Traktor sowie Anhänger blieben fahrbereit. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Der unbekannte Pkw setzte die Fahrt in Richtung Bärensprung fort. Hinweise zum Fahrzeug und/oder dessen Fahrer*in nimmt die Polizeiinspektion Prignitz unter der Telefonnummer 03876 – 7150 entgegen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren