Teuer aufgefahren

BAB 13 bei Ragow

Dahme-Spreewald

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
30.07.2019

Zwischen dem Schönefelder Kreuz und der Ausfahrt Ragow ereignete sich am Montag ein Auffahrunfall, zu dem die Polizei gegen 16:45 Uhr gerufen wurde.

Bei dem Zusammenstoß eines PKW PEUGEOT mit einem JAGUAR wurde niemand verletzt, aber der Sachschaden fiel mit geschätzten 8.000 Euro erheblich aus.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren