Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Sportbootführer mit 1,28 Promille angetroffen

Landeshauptstadt Potsdam, Potsdamer Havel, Bereich der Humboldtbrücke  

PDM

Kategorie
Die Polizei
Datum
13.05.2019

Wasserschützer stellten gestern auf der Potsdamer Havel im Bereich der Humboldtbrücke einen Sportbootführer fest, der aus Richtung der neuen Fahrt mit augenscheinlich erhöhter Geschwindigkeit, bei erlaubten 9 km/h fuhr. Daraufhin wurde das Sportmotorboot von den Wasserschützern einer Kontrolle unterzogen.

Der 32-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von 1,3 Promille. Der Tatverdächtige wurde dann an Land gebeten, wo man mit ihm in ein Krankenhaus zur Realisierung einer beweiskräftigen Blutentnahme fuhr. Die Polizisten fertigten eine Strafanzeige und untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Trunkenheit im Schiffsverkehr.

Sonntag, 12.05.2019, 18:35 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren