Solarpark angegriffen

Wittstock (Dosse)

Ostprignitz-Ruppin


Gestern Morgen gegen 09.30 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter eines Solarparks in der Straße Am Heidering den Diebstahl von insgesamt 20 Wechselrichtern. Offenbar hatten bislang Unbekannte in der Zeit vom 16.01., 04.00 Uhr, bis zum 20.01., 09.30 Uhr, den Zaun der Anlage an mehreren Stellen geöffnet, um die Teile anschließend abzutransportieren. Die Wechselrichter, die dazu dienen, den erzeugten Solarstrom von Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln, hatten einen Gesamtwert von über 50.000 Euro. Die Module haben jeweils eine Größe von zirka 50 x 90 Zentimetern. Kriminaltechniker sicherte Spuren am Tatort. Die Polizei fahndet nach den Wechselrichtern und ermittelt wegen des besonders schweren Diebstahls.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren