Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Sexualdelikt angezeigt

Königs Wusterhausen

LDS

Kategorie
Kriminalität
Datum
26.11.2018

Am Donnerstagnachmittag, 22.11.2018, wurde der Polizei in Königs Wusterhausen eine Sexualstraftat angezeigt. Demnach soll ein 15-jähriges Mädchen bereits Dienstagnachmittag durch zwei Männer in einer öffentlichen Toilette am Weidenufer zu sexuellen Handlungen genötigt worden sein. Im Ergebnis der umgehend eingeleiteten kriminalpolizeilichen Ermittlungen und der Vernehmung des Mädchens, die am Donnerstag und Freitag durchgeführt wurden, konnte ein 21-Jähriger als Tatverdächtiger identifiziert werden. Der aus Afghanistan stammende Asylbewerber wurde Freitagabend in seiner Unterkunft festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter am Amtsgericht Königs Wusterhausen am Samstag Haftbefehl gegen den Mann. Die Ermittlungen zur Ergreifung des zweiten Tatverdächtigen dauern gegenwärtig an.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren