Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Seitlich berührt

BAB 10/Oberkrämer

Oberhavel

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
17.01.2020

Ein 80-jähriger Oberhaveler fuhr gestern gegen 14.50 Uhr mit einem Pkw Skoda von der Bundesstraße 96 kommend auf die Bundesautobahn 10 in Fahrtrichtung Hamburg auf und beachtete dabei offenbar nicht den neben sich befindlichen und vorfahrtsberechtigten Lkw Iveco eines 58-jährigen Havelländers. Hierbei kam es zur seitlichen Berührung, so dass der Pkw Skoda ins Schleudern geriet und entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand kam. Der nicht mehr fahrbereite Skoda musste abgeschleppt werden. Der 80-jährige Fahrer und seine Beifahrerin mussten vor Ort ärztlich untersucht werden, konnten aber als unverletzt entlassen werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren