Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Schwerer Arbeitsunfall

Niederlehme

Dahme-Spreewald

Kategorie
Schadensfall
Datum
17.01.2020

Auf dem Grundstück einer Firma am der Robert-Guthmann-Straße ereignete sich am Freitagmorgen ein Arbeitsunfall, der der Polizei gegen 08:15 Uhr gemeldet wurde. Bei Wartungsarbeiten an einer ausgeschalteten Maschine hatte sich ein Bauteil gelöst und dabei einen 43-jährigen Mitarbeiter eingeklemmt.

Der Mann musste durch die Feuerwehr befreit und mit schweren Verletzungen in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang werden in der Folge durch das Amt für Arbeitsschutz geführt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren