Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Schwerer Arbeitsunfall

Landkreis Havelland, Wustermark

HVL

Kategorie
Die Polizei
Tags
Gefahren,
Hilfe,
Opfer
Datum
29.11.2018

Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich in einer Firma in Wustermark. Eine 49-jährige Reinigungskraft war gerade damit beschäftigt eine in Betrieb befindliche Arbeitsmaschine zu reinigen, als aus bislang unbekannter Ursache die Maschine den Lappen einzog und die Frau auch mit ihrer Hand in die Maschine geriet. Obwohl Kollegen unverzüglich den Notstopp der Maschine veranlassten, wurde die Frau schwer verletzt. Sie musste von einem Rettungshubschrauber zur Versorgung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Amt für Arbeitsschutz wurde über den Unfall informiert und führt die weiteren Untersuchungen.

Mittwoch, 28. November 2018, 17:48 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren