Schulkind angefahren

Dienstag, 23. November 2021, 14:00 Uhr

Seddiner See, Neuseddin, Kunersdorfer Straße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
24.11.2021

Ein Schulkind (8) überquerte am Dienstagnachmittag, auf einem Fußgängerüberweg die Kunersdorfer Straße in Richtung Schmiedestraße. Im gleichen Moment fuhr ein BMW-Fahrer (75) auf der Kunersdorfer Straße in Richtung Bahnhof. Nach ersten Angaben übersah der Mann das sich nähernde Schulkind, bremste dadurch zu spät und stieß in weiterer Folge mit dem Jungen zusammen. Dieses kam dadurch zu Fall und verletzte sich leicht. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um den Verletzten und brachten sie für weitere Untersuchungen in ein Potsdamer Krankenhaus. Am BMW entstand kein sichtbarer Schaden. Die Polizei hat den Verkehrsunfall aufgenommen und Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren