Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Schlechtes Einparken führt zum Streit

Landeshauptstadt Potsdam, Stern, Hans-Grade-Ring

PDM

Kategorie
Die Polizei
Tags
Gewalt,
Opfer,
Straßenverkehr
Datum
14.05.2018

Der Streit um das Parkverhalten eines 46-Jährigen führte zwischen ihm und einem 77-Jährigen zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der 46-Jährige, der sein Fahrzeug in einer Parklücke abstellten wollte, tat dies ausgesprochen umständlich und hätte dabei fast das Fahrzeug des 77-Jährigen beschädigt. Der 77-Jährige, der dies aus seiner Wohnung sah, eilte auf den Parkplatz und es entwickelte sich ein Streit zwischen den beiden. In diesem Zusammenhang kam es auch zu Handgreiflichkeiten, bei denen der 46-Jährige den 77-Jährigen mit der Faust in die Genitalien schlug. Die Polizei konnte vor Ort die Beteiligten ermitteln und stellte bei dem 46-Jährigen einen Atemalkoholwert von 1,77 Promille fest. Gegen ihn wurde eine Anzeige aufgenommen und die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Sonntag, 13. Mai 2018, 19:02 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren