Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Sattelzug kippte um

BAB 10

Oder-Spree

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
13.09.2019

Im Baustellenbereich der BAB 10, zwischen dem Autobahndreieck Spreeau und der Abfahrt Freienbrink geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Sattelzug ins Schlingern und kippte um. Er rutschte seitlich über die Fahrbahn und verschob dabei die Baustellenabsperrung in den Gegenverkehr. Dort prallte ein Teil der Absperrung gegen einen PKW VW. Der 63-jährige Fahrer der Sattelzugmaschine erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Insassen des PKW blieben unverletzt. Der Unfall ereignete sich am 12.09.2019, gegen 23 Uhr. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung blieb die Autobahn in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Sachschaden wurde mit ca. 100.000 Euro angegeben.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren