Räuberischer Diebstahl

Bornstedt, Georg-Hermann-Allee

Potsdam

Kategorie
Kriminalität
Datum
14.01.2022

Die Polizei ist am Donnerstagnachmittag nach Bornstedt gerufen worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen bemerkte zuvor der Mitarbeiter eines Supermarktes einen Mann beim Ladendiebstahl und wollte diesen zunächst festhalten. Dagegen wehrte sich der Beschuldigte jedoch und schlug sowie bedrohte den Mitarbeiter in weiterer Folge.

Anschließend flüchtete der Mann aus dem Geschäft. Der Mitarbeiter, der unverletzt blieb, verfolgte ihn jedoch. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Tatverdächtigen daraufhin im Nahbereich feststellen. Gegen den 63-Jährigen wurde eine Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Donnerstag, 13.01.2022, 15:13 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren