Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Polizeieinsatz

Landeshauptstadt Potsdam, Platz der Einheit, Haltestelle

Potsdam

Kategorie
Kriminalität
Datum
08.04.2019

Nachdem am Sonntagmittag ein Fahrgast in einer Straßenbahn ohne gültigen Fahrausweis angetroffen wurde, griff dieser eine Kontrolleurin an schlug ihr auf den Arm, wodurch sie leixhte Schmerzen erlitt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten fanden bei ihm betäubungsmittelähnliche Substanzen auf, die sichergestellt wurden. Der 35-Jährige, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist, wurde vorläufig festgenommen.  Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde er, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft, wieder entlassen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei gegen ihn wegen Erschleichens von Leistungen, Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz dauern weiter an.

Sonntag, 07.04.2019, 11:21 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren