Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

PKW geraubt- Tatverdächtige festgenommen

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Werder (Havel)- Potsdam

PM

Kategorie
Kriminalität
Datum
09.02.2018

In der vergangenen Nacht fuhr ein junger Mann zwei Bekannte von Berlin nach Werder (Havel). Auf einem dortigen Parkplatz forderten die Beiden dann den Fahrer auf auszusteigen und Ihnen den Fahrzeugschlüssel zu übergeben. Um Ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, wurde er von Beiden geschlagen. Verletzt wurde er hierbei nicht. Den Forderungen kam der junge Mann nun nach. Anschließend fuhren die Beiden mit dem Fahrzeug davon. Später wurde das Fahrzeug durch Polizeibeamte in Potsdam,  in der Heinrich-Mann-Allee fahrend festgestellt. Im Wohngebiet Schlaatz verließen die Täter den PKW und flüchteten zu Fuß. Sie konnten jedoch gestellt und vorläufig festgenommen werden. Der PKW wurde sichergestellt. Wie sich herausstellte, war der Fahrer des PKW 16 Jahre alt und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Tatverdächtigen am heutigen Tage entlassen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den Hintergründen dauern weiter an.

Donnerstag, 08.02.2018, 23:00 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren