Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

PKW fährt rückwärts gegen Fußgängerin

Landeshauptstadt Potsdam, Bahnhof Griebnitzsee, Professor-Dr.-Helmert-Straße

PDM

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Opfer,
Straßenverkehr
Datum
09.01.2019

Während eine 48-Jährige in ihrem Portmonee nach Kleingeld suchte, wurde sie am Dienstagnachmittag in einen Unfall verwickelt. Die Frau stand vor einem Bäcker am Vorplatz des Bahnhofs Griebnitzsee, als ein 58-Jähriger mit seinem PKW Fiat, einem Kastenwagen, zurücksetzen wollte. Der Mann konnte die Frau nicht wahrnehmen und es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die Frau stürzte und sich leicht an Kopf und Bein verletzte. Die Frau lehnte zunächst einen Rettungswagen ab. Nachdem beide Unfallbeteiligte ihrer persönlichen Informationen ausgetauscht hatten, setzten sie ihre Fahrt fort. Die Frau erschien wenig später in einem Polizeirevier, da sich nun doch körperlich Beschwerden eingestellt hatten. Eine Unfallanzeige wurde aufgenommen und die Frau zur weiterten medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Dienstag, 8. Januar 2018, 16:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren