Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Nach Badeunfall verstorben

Donnerstag, 21. Mai 2020, 14:50 Uhr

Beetzsee, Brielow, Regattastraße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Besondere Ereignisse
Datum
22.05.2020

Die Polizei wurde am Donnerstagnachmittag informiert, dass Zeugen einen nicht ansprechbaren Mann aus dem Wasser geborgen hätten, der nun von Ersthelfern reanimiert werde. Nach ersten Ermittlungen wurde bekannt, dass der 43-jähriger Mann zuvor, trotz Warnungen von Freunden und Bekannten, stark alkoholisiert ins Wasser ging, um offenbar anzubaden. Kurze Zeit später konnte der Mann jedoch im Wasser nicht mehr lokalisiert werden. Zwei zufällig in der Nähe anwesende Zeugen wurden auf das Geschehen aufmerksam und erblickten eine leblose Person an der Wasseroberfläche. Trotz sofort eingeleiteter Bergungs- und Reanimationsmaßnahmen sowie dem schnellen Eintreffen der DLRG – Wasserrettung, konnte nur noch der Tod des 43-jährigen Mannes festgestellt werden. Ein Einwirken Dritter ist derzeitigen Erkenntnissen nicht ersichtlich. Die Polizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet und die Angehörigen informiert.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren