Mutmaßlicher Dieb wurde überrascht

Babelsberg Nord

Potsdam

Kategorie
Kriminalität
Datum
01.07.2022

Ein Anwohner aus Babelsberg überraschte am frühen Freitagmorgen einen mutmaßlichen Dieb, welcher gerade im Begriff war, die Kellerverschläge in einem Mehrfamilienhaus aufzubrechen. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung und konnte auch nicht mehr festgestellt werden.

Am Tatort hinterließ er ein Fahrrad, mit welchem er offenbar an den Tatort gelangt war. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Am Tatort wurden in Rahmen der Anzeigenaufnahme Spuren gesichert. Es entstand geringer Sachschaden von rund 50 Euro.

Freitag, 01.07.2022, 03:15 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren