Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Mutmaßlicher Autodieb in Untersuchungshaft

BAB 10 Richtung Frankfurt/O., zwischen AS Michendorf und AD Nuthetal

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Kriminalität
Datum
24.02.2020

Beamte der Autobahnpolizei Michendorf entdeckten einen auf der A10 kurz vor dem Rasthof Michendorf fahrenden PKW BMW, der erst wenige Stunden zuvor in den Niederlanden gestohlen worden war. Das im Fahrzeug verbaute Ortungssystem hatte regelmäßig den Standort des Autos übermittelt. Polizisten konnten das Fahrzeug kurz vor dem Autobahndreieck Nuthetal stoppen und den Fahrer vorläufig festnehmen.

Es handelt sich dabei um einen 29-jährigen litauischen Staatsbürger. Er wurde vernommen, wollte sich aber zum Tatvorwurf des Autodiebstahls bzw. der Hehlerei nicht äußern. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Schwerpunkt-Staatsanwaltschaft Frankfurt/O. beantragte Haftbefehl, welcher dem 29-Jährigen am Samstag, 22.02.2020, durch einen Ermittlungsrichter verkündet wurde. Anschließend wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Das gestohlene Fahrzeug hat einen Wert von rund 50.000 Euro.

Freitag, 21.02.2020, 10:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren